A 81 am ersten Oktoberwochenende voll gesperrt

Sindelfingen/Böblingen: A81-Vollsperrung am Wochenende – Dauer & Umleitung

Die Sperrung der A5 sorgt für Behinderungen.
+
Auf der A 81 gibt es am ersten Oktoberwochenende eine Vollsperrung. (Symbolbild)
  • Lisa Klein
    VonLisa Klein
    schließen

Die A 81 ist am Wochenende zwischen Sindelfingen-Ost und Böblingen-Hulb in beide Richtungen ab Freitag voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen (AS) Sindelfingen-Ost und Böblingen-Hulb gibt es ab Freitag (1. Oktober) eine Vollsperrung. Der Grund: Die Brücke der Kreisstraße 1073 (Böblinger/Calwer Straße zwischen Böblingen und Dagersheim) wird abgebrochen, wie *echo24.de berichtet.  Dafür werden die darunter verlaufende Autobahn wie auch die K 1073 im Arbeitsbereich am ersten Oktoberwochenende voll gesperrt, teilte die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) in einer Pressemitteilung mit.

Abgebrochen wird der südliche Überbau der Brücke, die westlich des Flugfelds zwischen Böblingen und Dagersheim verläuft und die Städte Böblingen und Sindelfingen miteinander verbindet. Der nördliche Überbau der Brücke bleibt vorerst bestehen und wird nach der Sperrung wieder für den Verkehr in beide Richtungen nutzbar sein.

A 81 zwischen Sindelfingen und Böblingen am Wochenende voll gesperrt

Die für die Abbrucharbeiten notwendige Vollsperrung der A 81 wird genutzt, um zeitgleich den Einhub einer Hilfsbrücke der Deutschen Bahn weiter östlich bei der Sindelfinger Straße vorzunehmen. Die Vollsperrung der A 81 erfolgt in zwei Phasen. Sie umfasst jeweils beide Fahrtrichtungen:

  • Phase 1: Ab Freitagabend, 1. Oktober, ca. 22 Uhr, bis Samstag, 2. Oktober, ca. 19 Uhr, zwischen den AS Böblingen-Hulb und Böblingen-Sindelfingen.
  • Phase 2: Ab Samstag, 2. Oktober, ca. 19 Uhr, bis Sonntagmorgen, 3. Oktober, gegen 9 Uhr, zwischen der AS Böblingen-Hulb und der AS Sindelfingen-Ost.

Der Abschnitt der K 1073 zwischen der Kreuzung Dornierstraße/Gottlieb-Daimler-Straße/Böblinger Straße und der Kreuzung Böblinger/Calwer Straße/Heinkelstraße/Flugfeld-Allee wird ebenfalls zwischen Freitag, 1. Oktober, ca. 22 Uhr, und Sonntag, 3. Oktober, ca. 9 Uhr, voll gesperrt.

Vollsperrung auf der A 81 ab Freitag: So wird der Verkehr umgeleitet

Die Stadtverkehrslinie 731 sowie die Regionalbuslinien 763 und 766 werden umgeleitet. Die Haltestellen Calwer Straße und Calwer Straße/Hulb können in diesem Zeitraum nicht angefahren werden. Ersatzweise bedienen die Linien die Haltestellen Hanns-Klemm-Straße Ost und Heinkelstraße. Die Umleitungen für den Autobahnverkehr wie auch den örtlichen Verkehr werden rechtzeitig ausgeschildert.

Die nächsten Arbeiten an Brückenbauwerken im Erweiterungsbereich der A 81, die zu kurzzeitigen Verkehrseinschränkungen führen, werden voraussichtlich zu Beginn des Jahres 2022 erfolgen. Auch in Heilbronn wurde letztens eine Autobahnbrücke über der B27 abgerissen*. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren