1. echo24
  2. Baden-Württemberg

Vermisster 29-Jähriger aus dem Kreis Karlsruhe am Montag tot aufgefunden

Erstellt:

Von: Michaela Ebert

Kommentare

Die Polizei sucht in Eggenstein mit einem Großaufgebot nach einem 29-jährigen Vermissten.
Die Polizei sucht in Eggenstein mit einem Großaufgebot nach einem 29-jährigen Vermissten. © Fabian Geier / Einsatz-Report24

Im Kreis Karlsruhe wurde ein 29-jähriger Mann vermisst. Die Polizei startete bereits am Samstag (24. September) einen Großeinsatz - jetzt wurde der Mann tot aufgefunden.

26. September, 14:43 Uhr: Der Vermisste wurde am Montag tot aufgefunden. Die Polizei Karlsruhe geht von keinem Verbrechen aus. Bereits am Freitagabend (23. September) wurde eine 29-jährige, männliche Person als vermisst gemeldet. Die Person wird von der Polizei als ca. 180-190 cm groß, mit sportlicher Figur und kurzen schwarze Haaren beschrieben. Laut der Polizei Karlsruhe könnte sich der Mann eventuell in einer hilflosen Lage befinden.

Wie die Polizei berichtet, startete die Suche bereits am Samstagabend mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften im Raum Eggenstein-Leopoldshafen (Landkreis Karlsruhe). Dabei wurde rund um das Gebiet am Tennisclub nahe der B36 in Eggenstein mit Suchhunden und Manpower nach der vermissten Person gesucht. Bereits in der Nacht zu Samstag war ein Polizeihubschrauber zur Suche im Einsatz.

Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111.

Auch interessant

Kommentare