Das wird teuer

Zehnjähriger verursacht Auffahrunfall

+
Symbolfoto.

Eine 44-Jährige und ihre Beifahrerin werden beim Aufprall verletzt.

Früh übt sich - wer ein Crash-Pilot werden will. Seine erste Prüfung hat ein Zehnjähriger in Mannheim auf alle Fälle erfolgreich bestanden. Laut Polizei verursachte er auf dem Parkplatz eines Möbelhauses einen Auffahrunfall. Der Junge rammte das Auto, in dem eine 44-Jährige und eine Beifahrerin saßen. Beide wurden beim Aufprall verletzt.

Den Schlüssel fürs Auto hatte ihm sein eigener Vater in die Hand gedrückt. Wohl in der Annahme, dass sich der Filius ins Fahrzeug setzen und auf ihn warten würde. Dafür wird sich der Vater nun wegen "Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis und damit verbundener fahrlässiger Körperverletzung" verantworten müssen.

Mehr zum Thema:

Verwüstet: Sattelzug wendet in Vorgarten

Schutzengel: Zweijähriger stürzt aus Fenster

Flein: Im Rathaus brennt ein Büro völlig aus

Spieglein, Spieglein abgebrannt: Spiegel löst Feuer in Schaufenster aus

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare