Leiche gefunden

Badeunfall: Jetzt herrscht wohl traurige Gewissheit

+
Breitenauer See.

Die Suchtrupps finden heute eine im Wasser treibende Leiche.

Befürchten musste man es - doch jetzt herrscht traurige Gewissheit. Heute Nachmittag wurde gegen 17 Uhr eine tot im Wasser treibende männliche Person geborgen.

Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei muss davon ausgegangen werden, dass es sich um den seit zwei Tagen vermissten 76-Jährigen handelt. Eine Obduktion wird es nicht geben. Die Polizei geht von einem Badeunfall aus.

Bei der Suche nach dem Mann waren unter anderem Tauchroboter, Polizeihubschrauber, Feuerwehr, DLRG und Polizei im Einsatz.

Mehr zum Thema:

Polizei: Befürchten das Schlimmste

Kind ertrinkt: Mutter hat nicht fahrlässig gehandelt

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare