Einfach ausgebüxt!

Bad Mergentheim: Polizei jagt Ponys

+
Symbolbild

Zwei Polizisten hatten eine Verfolgungsjagd der anderen Art.

Da hatte wohl jemand Lust, auszubüxen! Zwei Polizisten hatten am Dienstagnachmittag gegen 17.40 Uhr in Bad Mergentheim das Vergnügen, zwei entflohene Ponys einzusammeln.

Die zwei Kleinpferde galoppierten den zwei Beamten, als sie auf Streife waren, von der Igersheimer Straße kommend in Richtung Mittlerer Graben entgegen.

Die Ordnungshüter nahmen sofort die Verfolgung auf. Nach einer Weile versuchten die Ponys einen alten Verbrechertrick - sie trennten sich.

Doch auch das nützte nichts. Nur kurze Zeit später konnten beide Ponys eingeholt und bis zum Eintreffen des Eigentümers festgehalten werden.

Mehr zum Thema

Walldürrn: Renitenter Betrunkener mit mehr als vier Promille

Über drei Promille:  Voll besoffen am Parken gescheitert

Mieser geht's nicht: Siebenjährige beklaut

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare