50-Jähriger rammt in Heilbronn geparkten Pkw

Hackedicht: Unfallflucht geht voll in die Hose

+

Randvoll war ein 50-Jähriger, als er am Sonntagabend in Heilbronn ein Auto rammte.

Unverantwortlich. Hackedicht. Unverschämt. Ein 50-Jähriger war am Sonntagabend mit mehr als vier Promille - und seinem Auto in Heilbronn unterwegs.

Der Mann fuhr mit seinem VW in der Leiblstraße vermutlich aufgrund der alkoholischen Beeinflussung gegen einen geparkten Pkw. Anschließend fuhr er in eine Tiefgarage und stellte sein Auto ab.

Durch Zeugenaussagen konnte der Suff-Rempler aber gleich darauf ermittelt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von immerhin 4,1 Promille.

Mehr zum Thema

Mehr als drei Promille: Knüppelvoll über die A81 gekurvt

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare