Unfall in Neckarsulm-Obereisesheim

Porsche beschädigt - und dann abgehauen

+
Symbolbild.
  • schließen

Erst einen Unfall verursachen und dann wegfahren - ganz schön dreist!

Stell dir vor, du stellst dein teures Auto auf einem Parkplatz ab, kommst vierzig Minuten später wieder und dein Auto ist kaputt. Genau das ist gestern einem 49-Jährigen in Neckarsulm-Obereisesheim passiert.

Der Mann hatte seinen Porsche Boxter auf einem Autohof an der Neckargartacher Straße geparkt. In dieser Zeit fuhr der Unfallverursacher vermutlich mit einem Lkw beim Rangieren gegen das Auto.

Anschließend fuhr er einfach weg - ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro zu kümmern. Hinweise oder Beobachtungen nimmt das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132/93710 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare