Schwerer Unfall

Motorradfahrer verunglückt tödlich

+
Das Motorrad wurde beinahe vollständig zerstört.

Ein junger Mann kommt bei einem Überholmanöver ums Leben.

Ein tragischer Unfall hat sich gegen 18 Uhr auf der L1107 zwischen Bad Wimpfen und Bonfeld ereignet. Ein Motorradfahrer verstarb an der Unfallstelle.

Auf seiner Fahrt überholte der 18-Jährige einen in gleicher Richtung fahrenden Pkw und wollte danach wieder auf seinen Fahrstreifen einscheren. Im Anschluss übersah er, vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne, den davor fahrenden Traktor mit Anhänger. Der Motorradfahrer fuhr ungebremst auf den Anhänger auf. Er zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Zur Ausleuchtung und Reinigung der Unfallstelle wurde die Feuerwehr verständigt. Diese war mit einem Hilfslöschgruppenfahrzeug und sechs Mann vor Ort. Zur Unfallaufnahme musste die Landesstraße bis 21.30 Uhr gesperrt werden.

Mehr zum Thema:

Offenau: Polizisten werden bei Jagd auf Jungbullen zu Cowboys

Dämpfe in Heilbronn ausgetreten: Keine Gefahr für die Umwelt

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare