800 kg Mangos auf der Straße

Gekippte Früchte legen Verkehr lahm

+
(Symbolbild)

Ein Früchte transportierender Anhänger kippte um, Hunderte von Mangos landeten auf der Straße.

Da hatte ein Transporter-Fahrer den (Obst-)Salat: Ein mit 800 Kilogramm Mangos beladener Anhänger ist am Dienstag bei einem Unfall in Ludwigsburg umgestürzt und hat für kurzzeitige Verkehrsbeeinträchtigung gesorgt. 

Der Anhänger war aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und kippte schließlich um, so dass sich die Früchte auf der Fahrbahn verteilten, wie die Polizei mitteilte. Ein entgegenkommendes Auto wurde durch den umstürzenden Anhänger leicht im Frontbereich beschädigt (Sachschaden 2.500 Euro). 

Die auf der Straße herumliegenden Mangos wurden mit tatkräftiger Hilfe von vorbeikommenden Passanten auf ein anderes Fahrzeug verladen und setzten schließlich ihre Reise fort.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare