Autobahn für eine Stunde voll gesperrt

3 Verletzte: Auto schleudert in Leitplanke

+
Symbolbild.

Nichts ging mehr auf der A81 in Richtung Heilbronn. Grund war ein Unfall einer Fahranfängerin.

Eine Fahranfängerin hat auf der Autobahn 81 nahe Asperg (Kreis Ludwigsburg) die Kontrolle über ihren Wagen verloren und ist damit in die Leitplanke gekracht. Die 18-Jährige und eine 17 Jahre alte Mitfahrerin verletzten sich dabei schwer, eine 16-Jährige leicht.

Warum das Auto der jungen Frau in der Nacht zum Montag ins Schleudern kam, war zunächst nicht klar, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.

Die A81 wurde für rund eine Stunde in Fahrtrichtung Heilbronn gesperrt. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich auf mehreren Kilometern.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare