Rettungshubschrauber im Einsatz

Traktor kippt bei Unfall um - Fahrer schwer verletzt

+
Symbolbild.

Nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw musste der 58-Jährige mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden.

Ein Hubschrauber, ein Notarzt und mehrere Rettungskräfte mussten am Nachmittag bei einem Unfall in Schwaigern Hilfe leisten. Ein Traktor war nach einem Zusammenstoß mit einem VW Golf umgekippt. Der Traktorfahrer verletzte sich dabei schwer.

Der 58-Jährige fuhr auf der Stettener Straße in Richtung und wollte abbiegen. Der nachfolgende Golffahrer erkannte das zu spät. Er wollte den Traktor überholen. Dabei prallte der Golf in den Trekker, wodurch dieser umgeworfen wurde.

Neben dem Traktorfahrer wurden auch der 19-jährige Pkw-Lenker und sein gleichaltriger Beifahrer verletzt. Beide kamen mit leichten Blessuren davon. Der Gesamtschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die K 2160 komplett gesperrt werden.

Mehr zum Thema:

Brutale Attacke: Bis zur Lähmung geprügelt?

Prügelattacke: 14-jährige Täterinnen im Heim

Gesucht: Radfahrer verletzt Fußgänger schwer

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare