Traditioneller Heilbronner Hafenmarkt vom 1. bis 3. Oktober

Schätze aus Ton

Vom 1. bis 3. Oktober kommen rund 30 Töpfer in die Sülmerstraße. Sie bringen ein breites Angebot an Haushalts-, Deko- und Gartenartikeln mit und zeigen vor Ort wie ihr Handwerk funktioniert.

Vasen, Schüsseln und allerlei Figuren drehen sich schon bald wieder auf den Töpferscheiben der Kunsthandwerker des Heilbronner Hafenmarkts. Vom 1. bis 3. Oktober kommen rund 30 Töpfer in die Sülmerstraße. Sie bringen ein breites Angebot an Haushalts-, Deko- und Gartenartikeln mit und zeigen vor Ort wie ihr Handwerk funktioniert.

Das Besondere: Es dürfen nur Töpfer kommen, um ihre Waren zu verkaufen. „Reine Händler von Tonwaren lassen wir nicht zu“, erklärt Jörg Plieschke, Leiter des Bereiches Event bei der Heilbronn Marketing GmbH. Rund um den Markt laden Straßencafés und Restaurants zum Verweilenein. Zur Unterhaltung gibt’s am Sonntag von 15 bis 17 Uhr Musik. Auch der Hafenmarktturm kann kostenlos bestiegen werden.

Öffnungszeiten: Samstag, 10 bis 18 Uhr. Sonntag und Montag, 11 bis 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare