Tödlicher Unfall auf der B37

Fehler beim Überholen: 61-Jähriger stirbt

+
Mit voller Wucht prallte der Mercedes des 61-Jährigen gegen einen Sattelzug. Der Autofahrer wird tödlich verletzt.

Ein Mercedes prallt frontal gegen einen Sattelzug - der Autofahrer kommt ums Leben.

Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 37 bei Neckarsteinach ist am Mittwochmittag ein 61 Jahre alter Autofahrer tödlich verletzt worden. Der Mann überholte nach ersten Erkenntnissen mit seinem Mercedes mehrere Autos und Lastwagen auf der Strecke in Richtung Neckarhausen. In Höhe der Industriestraße prallte gegen das Auto des 61-Jährigen aus Baden-Württemberg frontal gegen einen entgegenkommenden Sattelzug. Das Auto überschlug sich und rutschte über eine Böschung auf die parallel laufende Straße. Der Autofahrer erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der 43 Jahre alte Lastwagenfahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf etwa 60.000 Euro. Sachverständige sollen den Unfallhergang klären, die Bundesstraße war stundenlang voll gesperrt.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare