Rasselbande auf der Felsenanlage wächst weiter 

Affengeiler Nachwuchs in der Wilhelma

1 von 5
Auf der Felsenanlage der Stuttgarter Wilhelma sind im Dezember, Februar, April und Mai Jungtiere der Dscheladas gebroen worden. Seit Sonntag leben dort 50 dieser Blutbrustpaviane.
2 von 5
Auf der Felsenanlage der Stuttgarter Wilhelma sind im Dezember, Februar, April und Mai Jungtiere der Dscheladas gebroen worden. Seit Sonntag leben dort 50 dieser Blutbrustpaviane.
3 von 5
Auf der Felsenanlage der Stuttgarter Wilhelma sind im Dezember, Februar, April und Mai Jungtiere der Dscheladas gebroen worden. Seit Sonntag leben dort 50 dieser Blutbrustpaviane. Zu sehen ist auf diesem Bild das Mitte April geborene Baby (hier knapp vier Wochen alt). Die Mütter haben ihre munteren Jüngsten am Schwanz gut im Griff.
4 von 5
Auch die Jungtiere der Mähnenspringer wirbeln munter durch das Gehege.
5 von 5
Auch die Jungtiere der Mähnenspringer wirbeln munter durch das Gehege.

Affengeil. Bei den Dscheladas gab es schon wieder Nachwuchs. Und auch die Jungtiere der Mähnenspringer wirbeln munter durch das Gehege.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare