Zeugen gesucht

Seil gespannt: Radfahrer wurde fast enthauptet!

+
Symbolbild.

Der 26-Jährige zieht sich dabei schwere Verletzungen zu.

Es hört sich an wie ein schlechter Scherz. Unbekannte haben in einem Stuttgarter Wald ein Seil gespannt und dadurch einen Fahrradfahrer schwer verletzt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der 26-Jährige von seinem Fahrrad gerissen und schwer am Kopf verletzt. Das Seil sei auf Kopfhöhe (!) über einem Trampelpfad befestigt gewesen.

Der 26-Jährige habe durch die Kopfverletzungen keine Erinnerung an den Unfall - er sei am Freitagabend selbst in die Notaufnahme eines Krankenhauses gegangen und dort behandelt worden. Die Beamten suchen nun Zeugen des Geschehens.

Mehr zum Thema:

Krawall in der Stadtbahn: Fahrgast gewürgt und blank gezogen

Schnelle Hilfe: Badegäste retten einem Asylbewerber das Leben

Besoffen: Geisterfahrer im Lkw unterwegs

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare