Autoschlangen und Blechlawinen

In den Pfingstferien droht das volle Stauchaos

+
Symbolbild.

Gleich auf vier Autobahnen der Region müssen Reisende mit Behinderungen rechnen.

Autoschlangen und Blechlawinen, die kein Ende nehmen: Auch am zweiten Wochenende der Pfingstferien wird die Region wohl wieder im Stauchaos versinken. Besonders Urlauber aus Baden-Württemberg sind dann betroffen.

Gleich auf vier Autobahnen drohen den Reisenden längere Wartezeiten. Laut Verkehrsministerium sind unter anderem die A5 (Kreuz Heidelberg und Baden-Baden) und die A7 (zwischen Aalen/Oberkochen und Kreuz Ulm/Elchingen) betroffen. Auch auf Teilstrecken der A8 und A81 kann es demnach vermehrt zu unerwünschten Pausen kommen.

Tolle Show, gute Saison: Starten die Miners nächstes Jahr durch?

Zusätzlich behindern Baustellen und Streckensperrungen den Verkehrsfluss. Bis zum Montag bleibt die A5 zwischen Heidelberg/Schwetzingen und dem Autobahnkreuz Walldorf in Fahrtrichtung Basel wegen Bauarbeiten gesperrt. Auf der A8 müssen sich Verkehrsteilnehmer wegen Sanierungsarbeiten auf Behinderungen einstellen.

Mehr zum Thema:

Erst Stress dann Urlaub: Das hilft gegen den Pfingststau

Knigge für den Stillstand: Aussteigen und Pinkeln verboten

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare