Metzgerin buhlt weiter um neue Mitarbeiter

Sexy Stellenausschreibung bringt keinen Erfolg

+
Annette Kopf zeigt ein Plakat mit dem ihre Metzgerei Verkäuferinnen sucht.

In der Metzgerei hatte man sich auf der Suche nach Nachwuchs viel einfallen lassen - allerdings noch erfolglos.

Diese sexy Werbung wird uns wohl noch länger erfreuen: Eine Metzgerin aus Lauffen sucht noch immer mit einem erotischen Plakat nach Mitarbeitern - inzwischen sogar in einer XL-Version. Ein Kunde habe die extra-große Stellenanzeige als Geschenk für sie angefertigt, erklärt Annette Kopf aus Lauffen am Neckar. 

Zuvor hatte die Metzgerin mit einer Stellenausschreibung für Aufsehen gesorgt, in der eine knapp bekleidete Frau mit einem Stück Fleisch über der Schulter zu sehen ist. Seit Ende April haben sich daraufhin fünf Bewerberinnen vorgestellt, wie Kopf erzählt. 

Wie finden sie solche Werbekampagnen?

Eine neue Fleischerei-Fachverkäuferin hat sie trotzdem nicht: "Eine hat gedacht, das macht man als Crashkurs nebenher." Eine geeignete Kandidatin habe es sich wieder anders überlegt. Im Bikini, sagt Kopf, sei aber (bislang) keine von ihnen erschienen.

Mehr zum Thema:

Kuriose Kampagne: Sexy Plakat als Mitarbeitermagnet

Echo24.de per WhatsApp: News und Infos direkt aufs Smartphone

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare