Brenzlige Situation

Messerangriff: SEK nimmt Mann fest

+
SEK im Einsatz.

Zwei Sozialarbeiter werden bei der Attacke leicht verletzt.

Puuh, das war knapp. Weil er in seiner Wohnung zwei Mitarbeiter des Jugendamts mit einem Messer angegriffen hat, ist ein 45 Jahre alter Familienvater festgenommen worden.

Ein Spezialeinsatzkommando hatte das Haus in Obersulm-Sülzbach am Nachmittag umstellt. Zuvor waren die beiden Verletzten sowie die Ehefrau des Angreifers mit einem Säugling aus dem Haus geflohen.

Der Mann verschanzte sich daraufhin in der Wohnung. Beide Mitarbeiter des Jugendamts wurden bei der Attacke leicht verletzt. Laut Polizei konnte einer den Angriff gerade noch mit einem Rucksack abwehren.

Der 45-Jährige wurde schließlich unverletzt festgenommen. Seine Frau, das Baby sowie zwei weitere Kinder, die nicht zuhause waren, wurden sicher untergebracht.

Mehr zum Thema:

Frontalzusammenstoß: Auto rutscht auf nasser Straße

Fahrradfahrer: Bei tragischem Unfall getötet

Kräuter-Dealer: Auf Bewährung verurteilt

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare