Zwei Schwerverletzte

Schwerer Unfall auf der A6 bei Neuenstein

+
Symbolbild.
  • schließen

Beide müssen danach in das Krankenhaus gebracht werden. Zudem entsteht ein hoher Sachschaden.

Dieser Unfall war folgenschwer: Eine 31-Jährige ist heute um elf Uhr vormittags mit ihrem Renault auf der A6 zwischen Neuenstein und Kupferzell aus unbekannter Ursache ins Schleudern geraten und mit der rechten Schutzplanke kollidiert. Danach rollte der Renault rückwärts und stieß mit dem nachkommenden Ford einer 35-Jährigen zusammen. Dieser streifte daraufhin die Mittelschutzplanke.

Beide Beteiligten wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Fahrerin des Renaults wurde mit dem Rettungshubschrauber, die Lenkerin des Fords mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zudem entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare