Die Polizei sucht Zeugen

Schwerer Motorradunfall bei Oberstenfeld

+
Bei dem Unfall entstanden 12.000 Euro Schaden.

Die beiden 55-jährigen Kradfahrer erlitten schwere Frakturen.

Nicht schon wieder! Beim Zusammenstoß zweier Motorräder auf der K2092 heute gegen 16 Uhr wurden beide Fahrer - jeweils 55 Jahre alt - schwer verletzt.

Der Fahrer eines weißen BMW-Krads fuhr aus Richtung Oberstenfeld-Gronau kommend in Richtung Oberstenfeld-Prevorst. Im Bereich "Untere Ölmühle" kam ihm ein blaues Motorrad Yamaha entgegen. In der Kurve kam es zum Zusammenstoß. Hierbei zogen sich beide schwere Frakturen zu. An den Motorrädern entstanden etwa 12.000 Euro Schaden.

Die Polizei Weinsberg sucht Zeugen zum Unfallhergang. Der Aufruf richtet sich besonders an den Fahrer eines Kleintransporters, der kurz vor dem Zusammenstoß auf der K2092 Richtung Oberstenfeld-Gronau unterwegs gewesen sein soll. Zeugentelefon: 07134/5130.

Mehr zum Thema:

Ausweichmanöver fehlgeschlagen: Fuchs verursacht Unfall

Dreist: Porsche aus der Garage geklaut

Wer kennt die Stimme?: Polizei veröffentlicht Bombendroher-Anruf

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare