Autofahrer von Wintereinbruch überrascht

Schneeglätte führt zu mehreren Unfällen

+
Unfall bei Glätte.

Zahlreiche Autofahrer wurden am Rande des Schwarzwalds von Schneeglätte überrascht.

April, April - der macht was er will. Das wechselhafte Wetter hat am Wochenende für Chaos auf den Straßen gesorgt. So hat Schneeglätte am Sonntag zu mehreren Unfällen zwischen Baden-Baden und Ebersteinburg geführt. Mehrere Menschen wurden dabei leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Insgesamt seien 25 Personen, darunter auch Kinder, und sieben Fahrzeuge beteiligt gewesen.

Zunächst sei ein Sportwagenfahrer talabwärts von der Straße abgekommen und in den Gegenverkehr geschleudert. Unabhängig davon sei es etwa 100 Meter weiter bergwärts zu weiteren Unfällen gekommen. Nach Polizeiangaben beträgt der Schaden rund 80.000 Euro. Die Strecke war bis in den späten Sonntagabend gesperrt.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare