Rosalinda soll mehr Gefährten bekommen

Eine Familie für Pippis Papagei

+
Der Papagei Douglas war in einem Pippi-Langstrumpf-Film zu sehen.

Im Karlsruher Zoo soll die Ara-Familie erweitert werden. Rosalinda darf gespannt sein...

Ganz schön viel Aktion in den letzten Tagen für den alten Herrn: Der 49 jährige Ara Douglas ist erst vor zwei Wochen im Karlsruher Zoo eingezogen. Und der gefiederte Promi scheint sich gut einzuleben.

Der tierische Star aus dem Film "Pippi in Taka-Tuka-Land', der darin "Rosalinda" heißt, trifft in Karlsruhe auf reges Besucherinteresse. "Wir werden eine Rosalinda-Familie aufbauen", sagte der Direktor des Zoologischen Stadtgartens, Matthias Reinschmidt, der dpa.
Eine Gefährtin hat Douglas ja schon aus Malmö nach Karlsruhe mitgebracht, die 45 jährige Gojan. Da dem Zoo mittlerweile weitere Aras angeboten wurden, könnten bald weitere Gefährten dazukommen.

Mehr zum Thema
Neuzugang in Karlsruhe: Pippi Langstrumpfs Papagei vorm Einschläfern gerettet

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare