Tote wurde seit fast einem Jahr vermisst

Rätsel um Knochenfund in Mosbach gelöst

+
Symbolbild.

Die Kriminalpolizei geht im Zusammenhang mit der Toten nicht von einem Fremdverschulden aus.

Ganz schön gruselig! Der Knochenfund in Mosbach vor ein paar Wochen ist nun aufgeklärt. Die am 26. April in einem Waldstück aufgefundenen sterblichen Überreste konnten identifiziert werden. Es handelt sich um die seit 8. August 2015 vermisste Diana Angielsky.

Sie verließ an diesem Morgen zu Fuß eine Klinik in Mosbach. Die Kriminalpolizei Mosbach geht im Zusammenhang mit dem Todesfall nicht von einem Fremdverschulden aus.

Mehr zum Thema

Knochenfund in Mosbach:Passant macht schreckliche Entdeckung

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare