Feueralarm im Schwimmbad

Schrecksekunde: Neckarsulmer Aquatoll geräumt

+
Aquatoll in Neckarsulm.

Die Gäste müssen das Schwimmbad kurzzeitig aufgrund eines Alarms verlassen.

Sirenen, laute Durchsagen - das Neckarsulmer Schwimmbad Aquatoll musste kurzzeitig geräumt werden. Ein Brandmelder hatte Alarm geschlagen. Alle Gäste mussten das Bad verlassen.

"Das ist eine Routine-Maßnahme. Die Badegäste durften inzwischen schon wieder rein", erklärt eine Sprecherin des Bades gegenüber echo24.de. "Der Alarm hat nur einen kleinen Bereich betroffen."

Ob es tatsächlich gebrannt hat oder es sich um einen Fehlalarm aufgrund eines technischen Defekts handelt, das "muss die Feuerwehr klären".

Mehr zum Thema:

Räumung: Chlorgasalarm in Ludwigsburg

Freibadtest: Kocherfreibad Künzelsau

Freibadtest: Solefreibad Bad Friedrichshall

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare