Wetter soll am Wochenende deutlich schlechter werden

Nach der Hitze drohen Unwetter

+
Es drohen wieder starke Gewitter.

Das Wetter liebt derzeit die Extreme: Erst kam die große Hitze, nun drohen im Nachgang starke Gewitter.

Unwetter folgen auf die Hitze im Südwesten: Am Freitag kann der Sommer zwar stellenweise noch heißer werden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sagt Höchsttemperaturen bis zu 36 Grad für Baden-Württemberg voraus. 

Was macht ihr bei diesen warmen Temperaturen?

Wo sich aber Quellwolken vor die Sonne schieben oder Gewitter herunterkommen, kann es kühler werden. Zum Wochenende hin droht nach Vorhersagen der Meteorologen jedenfalls Ungemach: "Es gibt ein großes Unwetterpotenzial", warnte ein DWD-Experte. 

So genießt Heilbronn den Sommer

Für den Samstag sagt der Wetterdienst "intensive Schauer" und Gewitter voraus, am Sonntag soll sich das Wetter beruhigen - aber die Temperaturen fallen. Im Vergleich zum Freitag soll es dann mindestens zehn Grad kühler werden, überwiegend bewölkt sein und teils auch regnen. 

Anfang nächster Woche sollen die Temperaturen bei höchstens 24 Grad liegen.

Ab ins Wasser: So genießt Heilbronn den Sommer

Der heißeste Ort Deutschlands: In unserer Region 

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare