Zusammenstoß mit Fiat

Motorradfahrer stirbt an Unfallstelle

+
Der Rettungshubschrauber konnte die Katastrophe nicht verhindern. (Themenfoto)
  • schließen

Fiat überholt Lkw und stößt mit dem Motorradfahrer zusammen.

Noch an der Unfallstelle erlag ein 33-jähriger Motorradfahrer heute Nachmittag seinen schweren Verletzungen. Er war gegen 16.30 Uhr mit seinem Krad auf der L1088 zwischen Öhringen und Langenbrettach unterwegs. Zwischen den Abzweigungen nach Brettach und Langenbeutingen stieß das Motorrad mit einem entgegenkommenden Fiat zusammen. Der 55-jährige Fahrer hatte gerade einen vorausfahrenden Lkw überholt. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die L 1088 war nach dem Unfall voll gesperrt. Der Sachschaden ist noch unklar. Der Einsatz eines Rettungshubschraubers konnte den Tod nicht mehr verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare