Spendensumme ist enorm

Mehr als eine Million für Braunsbach

+
145 Häuser wurden bei dem Hochwasser in Braunsbach beschädigt.

Nach dem zerstörerischen Hochwasser im Kreis Schwäbisch Hall sind enorme Spendensummen eingegangen.

Die Hilfsbereitschaft war von Anfang an riesig. Etwa sechs Wochen nach dem schweren Hochwasser in Braunsbach kommen immer noch Spendengelder rein. Mehr als eine Millionen Euro wurden laut der Gemeinde für den Wiederaufbau bisher gesammelt.

Braunsbach: Noch Lichtjahre von der Normalität entfernt

Trotzdem reicht die Summe bei weitem nicht aus. Etwa 100 Millionen Euro Schaden entstanden bei dem heftigen Unwetter. Die Stadt selbst hat ein Sonderprogramm von 10,6 Millionen Euro geplant.

Haben Sie Angst vor weiteren Naturkatastrophen?

Wie der SWR berichtet waren 145 Häuser teils stark beschädigt worden. Neun davon mussten sogar vollständig abgerissen werden. Wegen des vielen Wassers war eine regelrechte Schlamm- und Gerölllawine durch Braunsbach gerollt.

Mehr zum Thema:

Nervige Gaffer: "Wir fühlen uns wie im Zoo"

Braunsbach: Wiederaufbau dauert bis zu fünf Jahre

Schätzung: Mehr als 100 Millionen Euro Schaden

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare