Regen schadet nicht

Super Halbzeit-Bilanz für die Laga

+
Besucher gehen über die Landesgartenschau in Öhringen.

Die Besucherzahl kann sich sehen lassen. Den Regen nutzten Senioren zum Tanzen.

Der Regen floss in Strömen - die Besucher aber auch. Das schlechte Wetter hat der Landesgartenschau in Öhringen offenbar keinen Abbruch getan. Stattdessen scheinen die Erwartungen sogar noch übertroffen zu werden.

500.000 Besucher wurden laut Veranstalter bisher auf dem Gelände begrüßt. Und das Wochenende soll die Zahl weiter steigen lassen. "Wir erwarten an beiden Tagen jeweils an die 10.000 Besucher", sagte eine Sprecherin.

Werden Sie die Laga in Öhringen besuchen?

Bis zum Ende der Schau am 9. Oktober wurden bislang 750.000 erwartet. "Wir sind sehr zufrieden", so die Sprecherin. Der Regen der vergangenen Wochen hatte zwar den Gartenschaumachern in der "Barockwoche" im Juni auf's Gemüt geschlagen. Doch es gab auch Senioren, die mit Regenschirm tanzten.

Mehr zum Thema:

Vandalen: Blinde Zerstörungswut auf Laga-Gelände

Laga?: Logo! Trotz des Unwetters

Laga:  Millionengrenze soll geknackt werden

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare