Die 26. baden-württembergische Landesgartenschau ist eröffnet

In Öhringen geht es endlich los!

+
Eröffnung Landesgartenschau Öhringen.
  • schließen

Mit einem Bürgerfest und viel Prominenz wurde das Gelände eingeweiht.

Öhringens Oberbürgermeister Thilo Michler war euphorisch: "Das wird die schönste Gartenschau, die es je gegeben hat!" Am Freitag wurde das Gelände um den Hofgarten feierlich seiner Bestimmung übergeben, jetzt findet hier bis 9. Oktober die 26. Landesgartenschau Baden-Württembergs statt. Auch Landwirtschaftsminister Alexander Bonde hatte hohe Erwartungen an die Schau – "und sie ist fantastisch geworden."

Von Vorfreude zeugt auch der hohe Dauerkartenverkauf. "Die Bevölkerung steht hinter der Veranstaltung", sagt Daniela Haldenwanger aus Neuenstadt, die mit ihrem Mann Thomas den Römergarten gestaltet hat.

Begeisterte Besucher erobern das Gelände

2.000 Mitglieder hat der Freundeskreis, 800 Ehrenamtliche sind im Einsatz. Haldenwanger: "Die Stadt hat sich toll entwickelt." Dazu soll auch die Landesgartenschau beitragen– rund 28 Millionen Euro wurden in Daueranlagen investiert.

Besuchen Sie die Landesgartenschau in Öhringen?

Mehr Informationen gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare