100.000. Besucher auf dem Gelände in Öhringen begrüßt

Laga erreicht schon jetzt Besucher-Meilenstein

+
Tulpen auf dem Gelände der Landesgartenschau in Öhringen.

Die Landesgartenschau ist in aller Munde. Nun wurde die erste große Besucher-Marke geknackt.

Die Besucher strömen in großen Scharen auf das Gelände: Gut zwei Wochen nach Eröffnung der Landesgartenschau in Öhringen (Hohenlohekreis) hat die Ausstellung ihren 100.000. Besucher begrüßt. "Für eine Stadt unserer Größe ist das eigentlich unfassbar viel", sagte Öhringens Oberbürgermeister Thilo Michler einer Mitteilung zufolge.

Inzwischen seien 34.000 Dauerkarten verkauft worden, angepeilt waren 10.000. Die Blumenschau war am 22. April eröffnet worden. Bis zum 9. Oktober werden 750.000 Besucher auf dem 30 Hektar großen Gelände in der Stadt erwartet.

Leuchtende Lebensfreude in Öhringen

Vor allem das vergangene Wochenende mit Vater- und Muttertag hat nach Angaben von Landesgartenschau-Geschäftsführer Erich Herrmann einen Ansturm auf die rund 100 Attraktionen und Ausstellungen beschert. Der bisher stärkste Tag mit 15.000 Besuchern war demnach an Himmelfahrt.

Mehr zum Thema

Wegen Laga:  Leuchtende Lebensfreude in Öhringen

Umfrage: Besuchen Sie die Laga in Öhringen?

Gutes Startwochenende: Viel los auf der Laga

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare