Feuerwehr konnte sie nicht retten

Küchenbrand: Zwei Katzen sterben

+

Für die Haustiere gab es keine Rettung.

Die armen Tiere. In Steinheim kam es am Donnerstagabend zu einem folgenschweren Brand. Eine Küche stand komplett in Flammen. Die Feuerwehr rückte an und löschte das Feuer. Personen blieben unverletzt. Doch zwei Katzen, die sich in der Wohnung befanden, konnten nur noch tot geborgen werden. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist bislang unklar.

Mehr zum Thema:

Zwei Verletzte: Feuer auf Jacht ausgebrochen

Vorsicht: Falscher Polizist am Telefon

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare