Sturz aus Fenster

Riesenglück: Zweijähriger hat einen Schutzengel

+
Symbolbild.

Zuerst fiel der Junge auf ein Vordach und dann auf ein darunter geparktes Auto.

Da war der Schutzengel zur rechten Zeit am rechten Ort. Am Montagabend gegen 19 Uhr spielte laut Polizei ein Zweijähriger mit seinen beiden Schwestern im Kinderzimmer in Bitzfeld. Da es sehr warm war, war das Fenster im Zimmer geöffnet. Das hatten die Mädchen offenbar nicht bedacht.

Ihr kleiner Bruder kletterte unbemerkt vom Bett auf den Schreibtisch, um aus dem Fenster hinaus zu schauen. Durch die Fensteröffnung stürzte der kleine Junge etwa vier Meter in die Tiefe. Zuerst fiel er auf ein abgeschrägtes Vordach. Von dort aus weitere zwei Meter auf die Windschutzscheibe eines geparkten Autos.

Zur Sicherheit wurde der kleine Kletterer in eine Kinderklinik eingeliefert. Er hatte aber zum Glück nur leichtere Blessuren.

Mehr zum Thema:

Flein: Im Rathaus brennt ein Büro völlig aus

Spieglein, Spieglein abgebrannt: Spiegel löst Feuer in Schaufenster aus

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare