24 Gewinner freuen sich in Künzelsau über feinste Schokolade in Hasenform

Für ein goldenes Osterfest

+
Zu Ostern sagt die Künzelsauer Werbegemeinschaft den Kunden „Dankeschön“.
  • schließen

Die kleinen Sieger sind überglücklich. Und sie versprechen, den XXL-Schokohasen mit der Familie zu teilen.

Als hätte Noah Röger es gewusst, kann er es am Donnerstag kaum erwarten, bis es endlich 16 Uhr ist. Seine Mutter hat dem fünfjährigen Künzelsauer einen Teilnahmeschein ausgefüllt – und die Glücksfee vor dem Alten Rathaus in der Innenstadt von Künzelsau genau seinen Zettel herausgefischt. Noah gewinnt einen von 24 goldigen Schokohasen. Aber das Kilo Süßmasse schafft er wohl kaum allein. „Ich gebe meiner Mama und meiner Oma etwas ab“, sagt der glückliche Gewinner und lacht.

Goldig-süße Feiertage

Die Goldhasen-Verlosung der Werbegemeinschaft ist mittlerweile Tradition. Während der Tage vor Ostern liegen in den Künzelsauer Geschäften die Teilnahmescheine aus. Und am Gründonnerstag haben sich viele versammelt und warten gespannt auf die Ziehung. Denn: Seinen Gewinn darf nur mit nach Hause nehmen, wer auch tatsächlich vor Ort ist. „Mit dieser Aktion wollen wir uns bei den Kunden für ihre Treue bedanken“, sagt Joachim Schmidt, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Künzelsau.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare