Polizei sucht Zeugen

Hund schlägt Einbrecher in die Flucht

+
Symbolbild.
  • schließen

Der oder die Diebe nehmen sofort Reißaus und müssen unverrichteter Dinge abhauen.

Klarer Fall von "In-die-Flucht-gebellt"! In der Straße Obere Kappel in Widdern wurde laut Polizei am Montagvormittag versucht in ein Wohnhaus einzubrechen. Der oder die Täter hantierten an der Eingangstür - dabei wurden sie jedoch vermutlich durch das Bellen des Hundes der Bewohner gestört und flüchteten.

Personen, denen im genannten Bereich etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden darum gebeten, sich mit dem Polizeiposten Möckmühl, unter 06298/92000, in Verbindung zu setzen.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region

Mehr zum Thema:

Polizei sucht Zeugen: Langfinger brechen in Kindergarten ein

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare