Exklusive Filmpremiere

Heilbronner Original: "Wer aufgibt ist tot"

+
Angie (Frederike Kempter) und Paul Lohmann (Bjarne Maedel) in einer Filmszene.

Im Open Air Kino gibt es ab Mittwoch einen ganz besonderen Film zu sehen.

In Heilbronn gedreht - in Heilbronn gesendet. Wenn am Mittwoch die Vorpremiere von "Wer aufgibt ist tot" im Open Air Kino stattfindet, dann dürften Zuschauer so einige "Ah"- und "Oh"-Erlebnisse haben. Denn die Käthchenstadt war der Drehort. Zur Exklusivpremiere kommen die Schauspieler nun auch noch einmal her und tragen sich ins Gästebuch der Stadt ein.

"Ich freue mich darauf, Friederike Kempter wiederzusehen und den Film mit ihr und den Heilbronnern zusammen auf großer Leinwand zu gucken", sagt Bjarne Mädel. Für seinen mehrtägigen Aufenthalt in Heilbronn hofft der Schauspieler auf gutes Wetter. "Und sollte es regnen, könnten wir, um trocken zu bleiben, ja auch Zeit in einem Tunnel verbringen...ich kenne da ja jetzt einen", sagt er und grinst verschmitzt.

Gehen Sie ins Open-Air-Kino?

Die Heilbronn Marketing GmbH (HMG) hatte sich dafür eingesetzt, dass der Film in Heilbronn gedreht. "Der Aufwand hat sich gelohnt, wenn man bedenkt, dass der Film - voraussichtlich im Herbst 2016 - einem Millionenpublikum Heilbronn und seine Umgebung präsentiert“, sagt der Geschäftsführer der HMG Steffen Schoch.

Die Filmvorführung startet gegen 21:15 Uhr. Zuvor wird es zwei Gesprächsrunden mit den Schauspielern und Regisseur Stephan Wagner geben.

Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen des Open-Air-Kino Heilbronn für den Sonderpreis von 5 Euro zzgl. Gebühren erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Open Air Kino oder der HMG.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare