Unfall mit Alkohol und ohne Fahrerlaubnis

Aufgeflogen: 30 Jahre führerscheinlos unterwegs

+
Symbolbild

Ein 66-Jähriger hatte unter Alkoholeinfluss einen Unfall gebaut und war dann aufgefallen.

Drei Unfälle, drei Mal ist Alkohol im Spiel, zwei davon baut ein 66-Jähriger ohne überhaupt einen Führerschein zu besitzen. Am Dienstagabend flog der Mann bei Gemmingen auf. Bei einem Crash war ein Leichtkraftradfahrer schwer verletzt worden.

1986 war dem Mann die Fahrerlaubnis wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss abgenommen worden. Drei Jahre später kam es erneut zu einem Unfall, wieder war der Mann betrunken, hier dann aber auch schon ohne Führerschein. Danach war er offenbar weiter unterwegs, ohne erwischt zu werden.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare