Horror-Crash in Creglingen

Frau im PKW unter Betonteilen begraben

+
Symbolbild.

Die Bergung der Schwerletzten nimmt mehrere Stunden in Anspruch.

Wie schrecklich! Der genaue Unfallhergang ist noch nicht geklärt, aber es scheint sich um eine Verkettung von unglücklichen Umständen zu handeln. Laut Polizei wurde am Mittwochmittag gegen 14.45 Uhr eine Autofahrerin in Creglingen unter Betonteilen begraben.

Ein 26-jähriger Traktorfahrer, der auf dem Weg von Finsterlohr in Richtung Archshofen unterwegs war, hatte diese Gegengewichte für einen Baukran auf zwei Hängern geladen. Aus noch unbekannter Ursache kam er auf der abschüssigen Strecke innerorts in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab.

Nachfolgend prallte er gegen ein Wohnhaus, eine Scheune und mehrere geparkte Fahrzeuge. Einer der beiden Anhänger kippte dabei um und begrub höchstwahrscheinlich den in diesem Moment entgegenkommenden Pkw der 48-Jährigen unter sich.

Trotz einer Vielzahl an Helfern und dem Einsatz eines Spezialkrans zur Bergung dauerte es stundenlang, ehe die Fahrerin gegen 17.30 Uhr schwerverletzt befreit und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden konnte. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im mittleren sechststelligen Bereich.

Mehr zum Thema:

Motorradunfall: 16-Jähriger getötet

Beim Straße überqueren: Mann wird von Lkw erfasst und verstirbt

Seil gespannt: Radfahrer wurde fast enthauptet!

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare