So schön ist der Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

1 von 40
2 von 40
3 von 40
4 von 40
5 von 40
6 von 40
7 von 40
8 von 40
9 von 40

Besucher kommen aus Nah und Fern in die historische Altstadt.

Die Kulisse kann sich sehen lassen. Stimmungsvolle Lichter und Dekorationen geben der Bad Wimpfener Altstadt das gewisse Weihnachts-Markt-Etwas. 120 Marktstände sorgen für das besondere Flair, dazu hatten die Läden am Wochenende ihre Türen geöffnet.

Und die Besucher kommen nicht nur aus Nah. Sie besuchen auch aus Fern die historische Altstadt. Dietmar Meyer kam beispielsweise aus Rietenau bei Aspach: "Wir haben einen schönen Familienausflug gemacht nach Bad Wimpfen und ich muss sagen der Weihnachtsmarkt ist saumäßig 'schee'. Mit lauter netten Leuten, viel guter Qualität und einen guten Glühwein haben sie auch. Also wir sind vollauf begeistert und kommen nun wahrscheinlich jedes Jahr."

Auch Miko Noack kommt aus Rietenau und ist begeistert: "Sehr schön, so wie ein Weihnachtsmarkt sein sollte, also nicht nur Essensstände, sondern auch ganz schönes Kunsthandwerk und weihnachtliche Dinge."

Für Jana Weigelt aus Bad Rappenau-Heinsheim war der Besuch auch Arbeit: "Wir verkaufen Plätzchen für unsere Englandfahrt, die wir nächstes Jahr in der achten Klasse machen. Der Markt gefällt mir sehr gut, so wie jedes Jahr."

Schon zum zweiten Mal ist Josef Schmidle von der Schweizer Grenze angereist: "Mir gefällt er echt gut. Das Ambiente so rings herum. Es gibt sehr viel zu schauen."

Text/Fotos: Herbert Schmerbeck

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare