Hausverteilerkasten in Brand geraten

Kellerbrand: Zusammenspiel von Feuer und Wasser

+
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr.

Welche Rolle eine undichte Wasserleitung beim Kellerbrand sorgte ist unklar.

Es puffte und knallte, dazu entwickelte sich Rauch im Keller. Mit rund 40 Mann rückte die Feuerwehr am Montagabend zu einem Hausbrand in Sulzbach-Laufen an. Als Ursache für den Großeinsatz stellte sich letztlich ein Brand des Hausverteilerkasten sowie eine undichte Wasserleitung heraus.

Die Ursachenreihenfolge konnte am Abend nicht mehr aufgelöst werden, es wird jedoch von einem technischen Defekt an der Haustechnik ausgegangen. Das einfließende Wasser wurde durch die Feuerwehr abgestellt, um die defekte Hauselektrik muss sich der Handwerker kümmern.

Mehr zum Thema:

Brandstiftung: Feuer in Asylbewerberheim

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare