Auf der Strecke zwischen Ludwigsburg und Stuttgart

Exhibitionist entblößt sein Glied im Zug

+
Symbolbild.

Der Unbekannte schaute dabei eine 26-jährige Frau direkt an.

Pfui Teufel! Als eine 26-Jährige am Freitagnachmittag im Regionalexpress in Richtung Stuttgart saß, ahnte sie nichts Böses.

Doch dann entblößte der Mann, der gegenüber von der Frau saß, sein Glied. Dabei sah der Täter der 26-Jährigen offenbar direkt in die Augen. Die Frau stand daraufhin umgehend auf und entfernte sich.

Der Mann, der höchstwahrscheinlich in Stuttgart den Zug verließ, wird als 40-45 Jahre alt, circa 180 cm groß, dunkelhaarig und leicht übergewichtig beschrieben.

Er trug zur Tatzeit ein blaues Poloshirt und eine knielange Hose. Er führte eine dunkle Laptoptasche mit sich. Zeugenhinweise nimmt das Bundespolizeirevier Stuttgart, Tel. 0711/87035-200, entgegen.

Mehr zum Thema:

Verletzt: Polizei rettet verletzten Schwan

Hubschraubereinsatz: Vermisster hockt in Kneipe

Scheinbar Grundlos: Nach Junggesellenabschied fünf Zähne ausgeschlagen

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare