Julian Schieber gehört eine Bar in Backnang

Ex-VfB-Star hat ne Bar in unserer Region 

+
Der Fußballspieler Julian Schieber besitzt eine Bar in Backnang.

Der aktuell in Berlin kickende Schieber hat sich ein zweites Standbein geschaffen.

Er denkt bereits an die Zeit nach der Fußballkarriere. Julian Schieber, der von 2006 bis 2012 mit einer kurzen Unterbrechung das Trikot des VfB Stuttgart trug, hat vorgebaut und ist in seiner schwäbischen Heimat Gastronom. In Backnang ist er Besitzer der Bar "Fancy", einem absoluten In-Treffpunkt.

"Der Laden läuft super, wir sind zufrieden. Mal Café, mal Bar, mal Lounge – ein toller Treffpunkt für alle mit Kaffee, Kuchen, Cocktails und Musik", erklärt Schieber in der "Bild"-Zeitung. Die Angestellten bekommen ihren kickenden Chef regelmäßig zu Gesicht. "Immer wenn ich in Backnang bin schaue ich vorbei" sagt der 29-jährige Profi von Hertha BSC Berlin.

Wie schnell die Profikarriere vorbei sein kann, bekam Schieber im vergangenen Jahr zu spüren, als er monatelang aufgrund eines Knorpelschadens im Knie aussetzen musste. Gut, wenn man dann abgesichert ist und bereits weiß, wie es nach dem Fußball weitergeht. Bei Schieber jedenfalls ganz schön cool...

Mehr zum Thema

Terodde verrät: Darauf kommt es in Liga Zwei an

Schindelmeiser verrät: Bei Filip Kostic kann es jetzt ganz schnell gehen

Bei Insua-Verbleib: Heise bietet sich für Offensive an

Carolin Reisenauer

Carolin Reisenauer

Beackert in den frühen Morgenstunden alle wichtigen Themen. Sie hat den regionalen Sport immer im Visier. Kolumne: "Frühaufsteher".

E-Mail:carolin.reisenauer@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare