Jessica Holzhauer aus Eppingen hat es bei „DSDS“ unter die Top 120 geschafft

DSDS: Schlagfertigkeit schlägt Schlager

  • schließen

Jessica Holzhauer sorgt bei der Casting-Show für Furore.

H.P. Baxxter schaute sie an, als hätte er sich verhört. Michellesah aus als wollte sie zum Sprung ansetzen und ihr Gegenüber zerfleischen. Und Pop-Titan Dieter Bohlen? Der bezeichnete Jessica Holzhauer als „Tanzkapellensängerin“. „Da rutschte mir das Herz in die Hose“, erzählt die Eppingerin. Mit „Er gehört zu mir“ von Marianne Rosenberg trat die 23-Jährige bei der RTL-Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ auf.

Und obwohl die Jury nicht wirklich überzeugt war, hieß es: Recall. Nächste Runde. Holzhauer: „Ich konnte selber kaum glauben, dass ich weiter bin.“ Ihre Erklärung: „Ich kann besser singen als ich es dort, in Köln, gezeigt habe. Aber ich glaube, es geht denen vor allem um vermarktbare Typen, und weniger um das beste Gesangstalent.“

Und Kultpotenzial hat die gelernte Kinderkrankenschwester jede Menge. Sie „babbelt“ gern – auch das konnte man in dem knapp siebenminütigen Ausschnitt im RTL-Abendprogramm am 2. Januar nicht überhören. In breitestem Eppingerisch schwätzte sie mit Bohlen und Co. Und der Pop-Titan zog gleich Parallelen zur Kult-TV-Blondine Daniela Katzenberger. Holzhauer: „Die hat aber schon nen anderen Dialekt als ich. Und ich verleugne meine Wurzeln nicht. Hochdeutsch – das spricht dort doch jeder.“

Seit der Ausstrahlung kamen jede Menge Reaktionen: „Auf Facebook gab’s ganz viele Freundschaftsanfragen und Kommentare wie ’Du warst so schlagfertig und selbstbewusst. Wie machst du das bloß?’“ Das Geheimnis der Sängerin: „Ich bin mit einer totalen Scheißegal-Einstellung zu ‘DSDS‘. Die großen Casting-Show-Zeiten sind eh schon längst vorbei.“ Die Aufmerksamkeit ist ihr aber schon jetzt sicher. Und falls es mit dem Plattenvertrag nicht klappt: Man kann sich die Eppingerin auch hervorragend als Moderatorin oder in einem Comedy-Programm vorstellen. Hauptsache, der Inhalt ist flippig und frech.

Als nächstes steht aber erst einmal der Recall an. Wenn sie den übersteht, geht’s mit den Top-30-Kandidaten in die Karibik. Ob es mit dem Ruhm in Jamaika was wurde, erfahren RTL-Zuschauer in der „DSDS“-Folge am 5. März.

Information

Über ihre „DSDS“-Erfahrungen berichtet Gesangstalent Jessica Holzhauer auch auf ihrer Facebook-Seite:

www.facebook.com/Jessica-Holzhauer-202211870114615/

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare