Mehrere Hundert Liter Kraftstoff gestohlen

Diesel-Diebe auf frischer Tat ertappt

+
Die beiden Männer versuchten besonders günstig an Sprit zu kommen.

Neben dem Sprit-Diebstahl entdeckte die Polizei noch zahlreiche Mängel am Fahrzeug der beiden Männer.

Auf frischer Tat ertappt! Die Polizei hat beim Kochertalparkplatz an der A6 Diesel-Diebe erwischt. Einer Streife der Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall war am Sonntag gegen 4 Uhr ein extrem langsam fahrender Sattelzug aufgefallen. 

Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der Beifahrer dieses Lkw neben diesem herlief und gerade eine Dieselpumpe abbaute. Es stellte sich heraus, dass Fahrer und Beifahrer auf dem A6-Parkplatz Reußenberg von einem anderen Lkw etwa 200 Liter Diesel abgezapft hatten - und zuvor auf bayrischer Seite von einem weiteren Sattelzug rund 400 Liter. 

Die 41 und 19 Jahre alten Personen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heilbronn am Sonntag dem Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. 

Doch damit nicht genug: Der von den beiden genutzte Sattelzug wies zudem noch erhebliche technische Mängel auf, die separat zur Anzeige gebracht werden. Auch konnten diverse Verstöße gegen das Fahrpersonal- und Gefahrgutrecht festgestellt werden.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare