Crash bei Remseck am Neckar

Stadtbahn rammt Gefahrengut-Lkw

+
Symbolbild.
  • schließen

Ampel übersehen? Eigentlich ist die Unfallstelle verkehrstechnisch geregelt.

Eine Stadtbahn hat am Vormittag einen Gefahrgut-Lkw in Remseck am Neckar gerammt. Die Bahn entgleiste teilweise und der Fahrer wurde leicht verletzt. Auf der Strecke der Bahn kommt es zu starken Behinderungen.

Die Stadtbahn erfasste den Auflieger des Lkw, als dieser gerade abbiegen wollte. Eigentlich ist die Überquerung der Gleise an dieser Stelle durch Ampeln geregelt. Warum es trotzdem zu dem Crash kam ist deshalb bisher unklar.

Die etwa 30 Fahrgäste wurden bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt.Von dem Eisenchlorid, das der Lkw geladen hatte, soll zudem nichts ausgetreten sein. Derzeit werden die beiden Fahrzeuge von der Strecke geräumt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare