Dran bleiben und nicht ärgern lassen!

Fitnessprogramm Tag 5: Redakteure genervt

+
So begeistert sind Redakteure von Halbwissen und schlechten Tipps.

Die Top 5 der dümmsten Sprüche zum Selbstversuch der Redakteure...

„Hinterher gehst du bestimmt auf wie ein Hefeteig“  – das ist nur eine nette Randbemerkung, die man zu hören bekommt, wenn man sich ganz offiziell in den Kopf gesetzt hat fit zu werden.

So mancher Neider, kann sich einen fiesen Spruch angesichts unseres 60-Tage-Selbstversuchs nicht verkneifen. Dabei freuen wir uns doch so, wenn einer sagt „Hey, coole Aktion, ich bin gespannt und wünsche euch viel Erfolg“.

Wir wollen euch die Top 5 der dümmsten Sprüche nicht vorenthalten:

1. "Jojo-Effekt? Wenn du hinterher wieder normal isst und keinen Sport machst, dann wirst du doch wieder (vielen Dank dafür) dick."
Wenn man ungesund isst, keinen Sport macht und dann zunimmt, dann heißt das nicht Jojo-Effekt! Das ist Faulheit.


2. "Das darfst du doch bestimmt nicht essen!"  – Aha. Woher weißt du denn das? Wir müssen nicht 60 Tage nur Gemüse essen. #Joghurtunserbesterfreund

3. "Die Ernährung ist doch viel zu einseitig."  Dieser Einwand kommt auch gerne, ohne dass gefragt wurde, was wir eigentlich essen sollten.

Halten die Redakteure die 60 Tage durch?

4. "Naaaaa, heute schon trainiert?" – Nein. Es ist 10 Uhr am Morgen. Ich bin bereits 20 Minuten früher aufgestanden, um zu frühstücken. Ich mache mein Training heute Abend.
4.2 "Wirklich?!"  – Nein (IRONIE!). Ich sage das nur so. Es ist ja nicht so, dass online jeder verfolgen kann, was wir so treiben und uns das unheimlich motiviert.

5. "Das ist aber nicht erlaubt!" -  Daniel zu Anna, wenn sie sich wieder erdreistet etwas zu essen, das nicht im Plan steht. Es handelt sich dabei um ein Stattdessen! Also eine Nektarine statt eines Apfels. #wirhabenunsimmernochlieb!

Natürlich sind wir wegen dieser Sprüche nicht demotiviert und auch nicht nachtragend. Wir bekommen sehr viel positives Feedback und pushen uns gegenseitig. Ihr dürft also weiterhin verfolgen wie wir uns durchkämpfen.

Gestern war übrigens Tag 4: Daniel hat zuhause die hohe Kunst des Seilspringens erlernt, während Anna sich beim Cardio-Training abgestrampelt hat.

Daniel Hagmann

Daniel Hagmann

Als Reporter in der Region unterwegs. Hauptinteressen: Kunst, Kultur und Kokolores im echo24-Land. Kolumne: "Nachgehagt".

E-Mail:daniel.hagmann@echo24.de

Anna-Maureen Bremer

Anna-Maureen Bremer

Mittendrin statt nur dabei: Soziales, Partys und eure Themen immer im Blick! Kolumne: "Natürlich blond".

E-Mail:anna-maureen.bremer@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare