Ein 20-Jähriger wurde schwer verltzt

Mit Bierkrug niedergeschlagen

+
Die Polizei fand den jungen Mann schwer verletzt vor.

Als der Mann bereits verletzt auf dem Boden liegt, wird er noch getreten.

Bei einer Schlägerei in Stuttgart ist ein 20-Jähriger schwer verletzt worden. Sechs bis acht Personen prügelten sich laut Polizei am Mittwochabend in der Klett-Passage am Hauptbahnhof.

Die Beamten fanden nur noch den schwer verletzten jungen Mann vor.

Offenbar war er mit einem Bierkrug niedergeschlagen worden und als er am Boden lag, noch getreten worden.

Die Polizei sucht die Täter.

Mehr zum Thema

Polizei rettet Mittagessen

Schwerer Unfall: Mann gerät in Gegenverkehr

Siebenjähriger durch Cityroller-Unfall schwer verletzt

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare