Diebesbande in der Region

Vorsicht! Organisierte Autoknacker sind unterwegs

+
Die Polizei ermittelt.

In Wohngebieten in der Region sollen die Bürger wachsam sein.

Vorsicht. Eine Autoknacker-Bande ist in der Region unterwegs. Mehr als 250 Fahrzeuge hat die organisierte Truppe bereits aufgebrochen. Wie die Polizei in Mannheim mitteilte, liegt der Schaden bei mehr als 2,5 Millionen Euro.

Auch in den vergangenen Nächten seien wieder jeweils mehrere Fälle verzeichnet worden, vor allem in Orten entlang der Autobahnen 5 und 6 und ganz überwiegend bei Fahrzeugen der Marke BMW.

Fühlen Sie sich in der Region noch sicher?

Die Täter schlagen meist eine Scheibe ein und bauen dann Navigationsgeräte und Lenkräder aus. Die Polizei hat ihre Ermittlungsgruppe "Zeppelin" vergrößert - sechs Fahnder arbeiten nun an dem Fall.

Die Bewohner der Region sind aufgefordert, besonders wachsam zu sein und auf verdächtige Menschen oder Fahrzeuge in Wohngebieten zu achten.

Mehr zum Thema:

Leingarten: Hund rettet Herrchen das Leben

Vollbremsung: Mann von Zug erfasst

Öhringen: Aggressiver Fuchs treibt sein Unwesen

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare