Baby-Alarm im Zeitwald

Die Alpakas freuen sich über den Frühling

  • schließen

Nicht nur das kleine Alpaka begeistert die Besucher des Bad Rappenauer Salinenparks.

Er heißt Pago, ist erst wenige Wochen alt und doch schon eine große Attraktion - wenn der kleine Alpaka-Junge hinter seiner Mama durch das Gehege im Bad Rappenauer Zeitwald stakst, sind alle Augen auf ihn gerichtet.

Das ist der flauschig-süße Alpaka-Nachwuchs

"Oh ist der süß" und "ach guck mal das Kleine" heißt es von allen Ecken des Geheges. Pago stiehlt dem Esel von nebenan ganz klar die Show und das obwohl der sich mit lautem "IA" mächtig ins Zeug legt.

Wir haben das Alpaka spontan zu unserem Maskottchen gemacht. Was hältst Du davon?

Im Gehege am Rande des Salinenparks sind Mama und Kind noch vom Rest der Tiere getrennt, lange wird der kleine Mann aber nicht brauchen, bis er mit den Großen mithalten kann.

Dann wird sich sein noch flauschiges Fell in eine zottelige Mähne verwandeln. Bis dahin dürfte auch die Unsicherheit auf den Beinen verschwunden sein. Denn noch ist Pago ganz schön wacklig unterwegs.

Sind sie nicht niedlich?

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare