Kolumne: Der Bruddler

Richtig schwere Kost für die Zuschauer

+
Hingucker? Beate in Dessous.
  • schließen

Hoffnungslos. Beate blieb bisher ohne Traumpartner. Jetzt soll es in der aktuellen Staffel von "Schwiegertochter gesucht" endlich klappen.

Ach, neee! Zehn Jahre „Schwiegertochter gesucht“ auf RTL. Und Beate ist wieder da. Völlig überraschend. Beate, der Topf auf den kein Deckel passt. Sie ist wie ein unzustellbares Päckchen. Und Postbotin Vera Int-Veen bekommt den Ladenhüter nicht an den Mann. Jetzt schlägt der Sender eine härtere Gangart ein. Alles muss raus. Eben auch Beate. Und das auf Kosten des verirrt, verwirrten Zuschauers.

Schauen Sie sich "Schwiegertochter gesucht" an?

Die 33-Jährige bekommt Nachhilfe in Sachen Sex. Puh. Da wird einen beim Gedanken daran schon flau im Magen. Den Unterricht hält Lilo Wanders. Kondome, Pille, Frauenarzt. Böhmische Dörfer für Beate.

Und dann kam es für die 3,5 Millionen lebensmüden TV-Zuschauer richtig dicke. Beate in Dessous. Schwere Kost. „Das Auge isst mit“, gibt ihr Wanders mit auf den Weg. Aber so viel Verdauungsschnaps kann Mann gar nicht saufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare