Die Polizei bittet um Mithilfe

Bad Rappenau: 61-Jähriger seit fast vier Wochen vermisst

+
Hartmut Dotterer wird seit dem 21. Mai vermisst und ist eventuell orientierungslos.

Der 61-Jährige ist vermutlich orientierungslos und benötigt dringend seine Medikamente.

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Bereits seit dem 21. Mai wird Hartmut Dotterer aus Bad Rappenau vermisst. Es ist nicht auszuschließen, dass der in einem Pflegeheim untergebrachte 61-Jährige verwirrt ist oder an Realitätsverlust leidet, da er dringend auf seine Medikamente angewiesen ist. Zuletzt wurde er in Eppingen gesichtet.

Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jeans, einem dunkelblau-karierten Hemd und Turnschuhen. Vermutlich führt er einen Rucksack mit sich und bettelt eventuell um Pfandflaschen. Auffallend ist seine unklare Aussprache, zudem stößt er mit der Zunge an und stottert. Ohne Medikamente wird sein Gesundheitszustand täglich bedenklicher, ohne, dass es ihm selbst bewusst ist.

Deshalb bittet die Polizei darum, umgehend - auch unter dem Notruf 110 - verständigt zu werden, sobald Hartmut Dotterer gesehen wird.

echo24.de Redaktion

echo24.de Redaktion

E-Mail:redaktion@echo24.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare